Termine

Veranstaltungen Epilepsieberatung
Vortrag: Epilepsiechirurgie - Chancen und Risiken aus sozialer und medizinischer Sicht
Termin:
23.10.2020
19:00 Uhr
Veranstaltungsort:
vhs Aschaffenburg
Luitpoldstr. 2
63739 Aschaffenburg

Wenn bei der Behandlung einer Epilepsie Medikamente nicht greifen, stellt sich die Frage, ob eine Operation helfen kann, die Anfälle einzudämmen.
Dies ist natürlich ein Eingriff, der gut überlegt werden muss.

Im Vortrag stellt Dr. Vollhardt, Neurologe in Aschaffenburg, Kriterien vor, die bei einem epilepsiechirurgischen Eingriff wesentlich sind. Er erläutert, wann man eine Operation empfehlen kann und wann nicht und welche Risiken bei einem solchen Eingriff berücksichtigt werden müssen.

Anhand von Fallbeispielen berichtet Frau Staab, Epilepsieberatung Unterfranken, welche Unterstützungsmöglichkeiten es im Prozess der Entscheidungsfindung hin zu einer Operation gibt und wie das Leben vor und nach einer Operation aussehen kann:

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie in beigefügtem Flyer:
Flyer_AB_2020 Flyer_AB_2020 pdf - 214 KB

Zurück

Für die Epilepsieberatung spenden

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Arbeit oder einzelne Projekte mit einer Spende unterstützen. Jede Hilfe ist uns willkommen.

jetzt spenden